Die Zertifizierung und Ihre Vorteile

Mit der Anerkennung

  • zum/zur Klinischen Praktiker/ Klinischen Praktikerin – Clinical Practitioner (CP-ECCSW),
  • zum/zur Fachsozialarbeiter/Fachsozialarbeiterin für Klinische Sozialarbeit – Clinical Social Worker (CSW-ECCSW) und
  • zum/zur Klinischen Mentor/Klinischen Mentorin – Clinical Mentor (CM-ECCSW)

vollziehen Sie einen wichtigen Schritt der Professionalisierung fachspezifischer Sozialarbeit bei gesundheitsbezogenen beratenden und behandelnden Aufgabenstellungen. Die abgestuften Levels der Zertifizierung berücksichtigen die unterschiedliche Berufserfahrung, Qualifikation und Kompetenzen Ihrer beruflichen, fachwissenschaftlichen und praktischen Laufbahn.

Durch die Zertifizierung unterstützen Sie die Herausbildung einer Klinischen Fachsozialarbeit in Deutschland. Mit der Zertifizierung tragen Sie ein Gütesiegel und ein klares, professionelles Profil. Die Anerkennung macht Ihre Qualifikation, Berufserfahrung und Kompetenzen in Beratung und psychosozialer Behandlung sichtbar.

Durch den Titel wird fortbildungsvermittelte psycho-soziale Basiskompetenz von Diplom-Sozialarbeiter/-innen bzw. Diplom-Sozialpädagogen/-innen sowie Bachelor- und Masterabsolventen für Beratung, professionelle Soziale Unterstützung und psychosoziale Therapie im Gesundheits- und Sozialwesen professionsspezifisch profiliert.

Kurzübersicht der Zertifizierungslevel (pdf)