Hefel, Johanna

Prof. Johanna Hefel

FH-Prof. Johanna M. Hefel, diplomierte Sozialarbeiterin und Erziehungswissenschaftlerin; seit 2005 Professorin für Sozialarbeitswissenschaft, Koordinatorin des Masterstudiengangs Klinische Soziale Arbeit an der Fachhochschule Vorarlberg, Österreich. Lehrbeauftrage im Masterstudiengang Comparative Social Work der University of Rovaniemi/Finnland, Lehrbeauftragte im Masterstudiengang Soziale Arbeit, Sozialpolitik & Management am Management Center Innsbruck;

 

Mitgliedschaften:

• Vorstands-, Gründungsmitglied Österreichische Gesellschaft für Soziale Arbeit (OGSA)

• Leitung AG Klinische Soziale Arbeit in Österreich

• Österreichischer Berufsverband der SozialarbeiterInnen (ÖBDS)

• Vorstandsmitglied Förderkreis Hospiz Vorarlberg

• Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA):

Sektion Klinische Soziale Arbeit, Sektion Theorie und Wissenschaft

• European Center for Clinical Social Work (ECCSW)

• European Social Work Research Association (ESWRA)

• International Federation of Social Workers (IFSW)

• Global Partnership for Transformative Social Work, Vermont/USA

Lehrgebiete:

• Sozialarbeitswissenschaft

• Klinische Soziale Arbeit

• Soziale Diagnostik

• Kasuistik

Ausgewählte Publikationen:

Hefel, Johanna (2017): Sterben und Tod im Kontext des Bacheolorstudiums Soziale Arbeit an österreichischen Fachhochschulen. Dissertation. Universität. Innsbruck.

Hefel, Johanna; Sarah Moser; Irmgard Wetzstein (2015): Jugendliche mit Migrationshintergrund auf dem Weg in den Arbeitsmarkt: Evaluierung eines arbeitsmarktpolitischen Modellprojekts. In: Fredersdorf, Frederic (Hrsg.): Anwendungsorientierte Sozial- und Sozialarbeitsforschung. Kooperation mit gesellschaftlicher Wirkung. Wiesbaden: Springer VS. S. 103-129.

Hefel, Johanna (2015): Klinische Soziale Arbeit und Ausbildung in Österreich – eine Momentaufnahme. In: Klinische Sozialarbeit. Zeitschrift für psychosoziale Praxis und Forschung. 11. Jahrgang, Heft 3, 2015. S. 14-15.

Hefel, Johanna (2015): Mit Vielfalt leben: Dozentin der Sozialen Arbeit. In: Pantucek-Eisenbacher, Peter; Monika Vyslouzil (Hrsg.Innen): 30 Tage Sozialarbeit. Berichte aus der Praxis. Sozialpädagogik. Band 27. Wien: LIT Verlag. S. 215-222.

Hefel, Johanna (2014): Soziale Arbeit in Österreich im Wandel. Vom Ehrenamt über den Beruf zur Profession. In: Von Böse und Gut. Ein Versuch über Gewalt und Missbrauch. Bubenburg 1950-1980. Innsbruck: Slw-Journal. S. 32-35.

Hefel, Johanna (2014): Sorge tragen heißt Wahrnehmen, Hinschauen, Zuhören. Hospiz Vorarlberg. Lebenszeit 2014, Nr. 2. S. 5.

Hefel, Johanna (2014): Will You Be with Me to the End? Personal Experiences of Cancer and Death. In: Witkin, Stanley L. (Ed.): Narrating Social Work Through Autoethnography. S. 197-230. New York: Columbia University Press. www.cup.columbia.edu/book/narrating-social-work-through-authoethnolography

Bakic, Bittner, Hefel, Pantucek, Schneider, Stark, Trenkwalder-Egger (2013): Braucht die Soziale Arbeit in Österreich eine weitere Organisation. In: SIÖ Ausgabe 2/3 2013, S. 30-31.

Hefel, Johanna; Pascal Roux; Wolfgang Walter; Irmgard Wetzstein (2012): Arbeitsmarktintegration und Ressourcenorientierung. In: Soziale Ungleichheit und Soziales Kapital. (Hrsg.): FH Joanneum (Gesellschaft mbH in Kooperation mit der österreichischen FHK): Tagungsband 5. Graz: FH Joanneum Eigenverlag. S. 51-55.

Hefel, Johanna; Sarah Moser; Pascale Roux; Wolfgang Walter; Irmgard Wetzstein (2012): Evaluierung des Modellprojekts „Aufbruch“. Abschlussbericht im Auftrag des Beschäftigungspakts der Vorarlberger Landesregierung.

Hefel, Johanna; Wolfgang Walter (2011): Hüllen – ein Dialog. Identität, Individualität, Uniformität und Kleidung. In: Miller, Christoph: Hüllen. Formen äußerer Inszenierung. Dornbirn: Eigenverlag. S. 89-93.

Hefel, Johanna (2008): Lebenssituation der KlientInnen der AIDS-Hilfe Vorarlberg. Bregenz. Eigenverlag AIDS-Hilfe Vorarlberg.

Hefel, Johanna (2007): HIV als familiäre Herausforderung: Eine Studie in Vorarlberg. Diplomarbeit. Innsbruck: Leopold Franzens-Universität Innsbruck.

Hefel, Johanna; Erika Geser-Engleitner: (2005): Drogenprostitution in Vorarlberg. In: Alexandra Weiss; Ingrid Tschugg; Horst Schreiber; Monika Jarosch; Lisa Gensluckner (Hrsg.): Gaismair-Jahrbuch 2005. Heimat bist du großer Söhne. Innsbruck, Wien, München, Bozen. Studienverlag.  S. 237-244.

Achatz, Brigitte; Johanna Hefel (2004): Systemische Beratungs- und Therapieprozesse in Bezug auf vielfältige Lebensweisen. In: Hartmann, Jutta (Hrsg.): Grenzverwischungen: Vielfältige Lebensweisen im Gender-, Sexualitäts- und Generationendiskurs. Sozial- und kulturwissenschaftliche Studientexte. Band 9. Innsbruck. Studia Universitätsverlag.  S. 202-206.

Geser-Engleitner, Erika; Johanna Hefel (2004): Drogenprostitution in Vorarlberg. In: Information für Frauen in Vorarlberg. 01/2004 Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung Bregenz.

Geser-Engleitner, Erika; Johanna Hefel (2003): Sozialarbeiterisches Handeln in Vorarlberg mit drogenabhängigen Frauen, die der Prostitution nachgehen. Eigenverlag. Fachhochschule Vorarlberg.