Reuter, Barbara

Dipl. Kulturarbeiterin (FH) Fachsozialarbeiterin Klinische Sozialarbeit Barbara Reuter

Seit 2005 in freier eigener Praxis für Soziale Psychotherapie und Individualpsychologische Beratung in Sonneberg tätig

Qualifikationen:

Diplom-Kulturarbeiterin (FH)

Fachsozialarbeiterin für Klinische Sozialarbeit (ZKS)

Kindertherapeutin (Telos)

Individualpsychologische Beraterin (Telos)

MARTE Meo Practitioner

Zertifikate:

Bindungsbasierte Beratung und Therapie (LMU)

Psychotraumatologie, Traumabehandlung und Beratung (zptn) DeGPT

EMDR Coach (VDH/DMGT)

Weiterbildungen:

Ego-State-Therapie (Dr.W. Hartmann/M.Erickson Institut Südafrika)

NLITT Neuronale Imagintive Traumatherapie (ThÜTZ)

Traumabezogene Spieltherapie (H. Z. Regensburg)

Kinder- und Jugendlichenhypnotherapie (M.Erickson Institut Rottweil)

Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen/Schwerpunkt: Mehrgenerationenperspektive (M.Erickson Institut Rottweil)

PäPKi-Methode

Tätigkeitsschwerpunkte:

Soziale Psychotherapie als Klinische Fachsozialarbeit

Traumaberatung

Traumatologische Erstberatung (Weißer Ring)

Traumabehandlung

Trauma- und Bindungstherapie

Mutter/Vater-Kind-Bindungs- bzw. Interaktionsbehandlung (Nachholende Bindung) in Anlehnung an die Konzepte  Dr. Karl-Heinz Brisch; Frau Prof. Dr. Hannelore Lier-Schehl;

Familientherapeutische Arbeit (Mehrgenerationenperspektive)

Krisenintervention

Mitglied und Mitarbeit:

im European Centre For Clinical Social Work (ECCSW)

Quartiersentwicklung/Stadtteilmanagement im Stadtteil „Wolkenrasen“ Sonneberg

Schulsozialarbeit an Berufsbildenden Schulen Thüringen

Kinder- und Jugendkultur/-sozialarbeit

Lehrtätigkeit

Telos-Institut München

IPSG (Institut der Hochschule Coburg)

Jugendamt Sonneberg

Staatliches Schulamt Neuhaus/Rennweg

Staatliche Berufsbildende Schule Sonneberg

Ausgewählte Publikationen:

Reuter, B. (2014) Psychotraumatologie-Traumatheapie-Bindung, mit Kindernn, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Fallberichte und Videodemonstration) Unveröffentlichte Abschlussarbeit (zptn)

Reuter, B. (2008) Personenzentriertes ganzheitliches Fallmanagement fokussiert auf die Lebensaufgabe Arbeit/Arbeitswelt für erwerbsfähige Hilfebedürftige mit in der Person liegenden Vermittlungshemmnissen. Unveröffentlichtes Arbeitskonzept

Reuter, B. (2006) Pädagogisch-therapeutisches Arbeiten mit Jugendlichen auf der Grundlage der Methoden der Individualpsychologie. Unveröffentlichte Abschlussarbeit (Telos-Institut München)

Reuter, B. (2001) Strukturgebende Einzelfallhilfe. Individualpsychologische Beratung. Unveröffentlichte Abschlussarbeit (Telos-Institut München)