Röh, Prof. Dr. Dieter

Prof. Dr. Dieter Röh

Prof. Dr. Dieter Röh, Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, Master Public Health, dieter.roeh@haw-hamburg.de

Dr. Dieter Röh ist Professor für Sozialarbeitswissenschaft an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Wirtschaft und Soziales mit den Arbeitsgebieten: Klinische Sozialarbeit, Rehabilitation, Soziale Arbeit mit behinderten Menschen.

Forschungstätigkeiten:

  • Evaluation von Effekten der Ambulantisierung bei Nutzerinnen und Nutzern von Unterstützungsleistungen im Bereich Wohnen (2005-2010)
  • Evaluation von Effekten der Hilfeleistungen ‚Pädagogische Betreuung im eigenen Wohnraum‘ und ‚Wohnassistenz‘ als Maßnahmen der ambulanten Eingliederungshilfe für geistig und mehrfach behinderte Menschen (2008-2009)
  • Sozialdiagnostik im Betreuungswesen (BGB 1896 ff.): Entwicklung eines sozialdiagnostischen Verfahrens zur Sachverhaltsermittlung in Betreuungsbehörden (2011-2013)
  • Bewertung aktueller Entwicklungen der sozialpsychiatrischen Versorgung auf der Grundlage des Capabilities Approachs und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (BAESCAP) (2015-2017)

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (DV)
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP)
  • Deutsche Vereinigung für Sozialarbeit im Gesundheitswesen (DVSG)
  • Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH)
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA)
  • European Association of Clinical Social Work
  • rBSA – registriert im Berufsregister für Soziale Arbeit

Publikationen

Publikationen der letzten fünf Jahre:

Kavelmann, Ulrich/Röh, Dieter (2013): Tagesstättenarbeit wirkt! – Mögliche Entwicklungspotenziale eines sozialtherapeutischen Hilfsangebots für Menschen mit psychischer Erkrankung. In: Psychosoziale Umschau 03/2013, 10-11

Röh, Dieter (2012): Ressourcenorientierung in der Sozialen Arbeit – eine Einführung in Theorie und professionelle Methodik. In: Schubert, Franz-Christian/ Kecht, Alban (Hrsg.): Ressourcen im Sozialstaat und in der Sozialen Arbeit. Stuttgart: Kohlhammer Verlag

Röh, Dieter (2013a): Die sozialräumliche Perspektive in der Psychiatrie: Psychiatrie in der Gemeinde. In: Sabine Stövesand (Hrsg.), Ueli Troxler (Hrsg.) und Christoph Stoik (Hrsg.): Handbuch Gemeinwesenarbeit. Traditionen und Positionen, Konzepte und Praxis. Verlag Barbara Budrich

Röh, Dieter (2013b): Soziale Arbeit, Gerechtigkeit und das gute Leben. Eine Handlungstheorie zur daseinsmächtigen Lebensführung. Springer VS-Verlag

Röh, Dieter (2013c): Die sozialen Grundlagen der Menschenrechte - transforming rights into capabilities. In: Mührel/Birgmeier (Hrsg.): Menschenrechte und Demokratie. Perspektiven für die Entwicklung der Sozialen Arbeit als Profession und wissenschaftiche Disziplin,143-162

Röh, Dieter (2013d): Inklusion, Demokratie und Menschenrechte – Soziale Arbeit auf der Basis des Capabilities Approach. In: Pflegerl, Johannes; Vyslouzil,
Monika; Pantucek, Gertraud (Hrsg.): passgenau helfen. Soziale Arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer Prozesse. Münster: Lit-Verlag, 39-48

Röh, Dieter (2014): Soziale Arbeit, Gerechtigkeit und das gute Leben. Eine Handlungstheorie zur daseinsmächtigen Lebensführung. In: Sedmak, C. (Hrsg.): Gerechtigkeit. Vom Wert der Verhältnismäßigkeit. Darmstadt: WBV: 149-171

Röh, Dieter (2015): Grundbegriffe und Grundlagen: Gesellschaft, Partizipation und Benachteiligung. In: Hedderich, I., Biewer, G., Hollenweger, J. & Markowetz, R. (Hrsg.): Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik, 387-396

Baumgardt, J.; Daum, M.; von dem Knesebeck, O.; Röh, D.; Speck, A.; Steinhart, I. (2016): Die deutsche Version des OxCAP-MH (Oxford Capabilities Questionnaire – Mental Health) Ein Instrument zur Erfassung von Verwirklichungschancen unter chronisch psychisch erkrankten Menschen. Psychiatrische Praxis, 4, DOI: 10.1055/s-0043-101903

Baumgardt, J.; Mayer, G.; Wiese, A.; Nauerth, M. Röh, D. (2017a): Wirkungsforschung in der Sozialen Arbeit: das Forschungskonzept des Hamburger BAESCAP-Projektes. Klinische Sozialarbeit. Zeitschrift für psychosoziale Praxis und Forschung, 3, 7-9

Röh, D.; Speck, A.; Steinhart, I. (2017b): Neue Praxis braucht neue Theorie – der Capabilities-Approach. In: Steinhart, I.; Wienberg, G. (Hrsg.): Rundum ambulant. Funktionales Basismodell psychiatrischer Versorgung in der Gemeinde, Bonn: 299-315

Röh, D.; Baumgardt, J.; Nauerth, M.; Wiese A. (2018): Soziale Teilhabe, Selbstbestimmung und Verwirklichungschancen. Fachbeitrag D17-2018 auf reha-recht.de

Röh, Dieter (2018): Soziale Arbeit in der Behindertenhilfe. 2. Auflage, München: Reinhardt Verlag

Mayer, Gesa; Wiese, A.; Nauerth, Matthias; Baumgardt, Johanna; Röh, Dieter (2018): Bedeutung des Empowerments in sozialen Beziehungen für die soziale Teilhabe von psychisch erkrankten Menschen Ergebnisse aus einer qualitativen Studie im Arbeitsfeld »Ambulante Sozialpsychiatrie«. Sozialpsychiatrische Informationen, Heft 3, 29-34