Wendt, Torsten

M.A. Systemische Beratung (HS), B.A. Soziale Arbeit (HS), Personzentrierter Gesprächstherapeut (EWE), Klinischer Sozialarbeiter (CSW-ECCSW)


Seit 1992 in verschiedenen Kontexten psychosozialer Arbeit, Beratung und Lehre tätig, aktuell: Projektleitung GECKO (Gesundheitsbezogenes Case-Management mit Kompetenzorientierung) HORIZONT e.V. Nordhausen, Lehrbeauftragter der Hochschule Nordhausen


Publikationen

Persönlichkeitsstörungen; Psychosoziale Diagnostik in der Integrationsbegleitung; Suizidalität im Krisenfall. Alle in: CARDEA 2.0 (Hrsg.): Beratungsstrategien bei Erwerbslosen mit psychischen Beeinträchtigungen. Neudietendorf, 2018. Online unter: www.cardea.paritaet-th.de/gesundheitsmodule/neu-beratungsstrategien-bei-erwerbslosen-mit-psychischen-beeintraechtigungen.html (06.12.2018)

Psychotherapeutische Interventionsmethoden und Konzepte in der Sozialen Arbeit. Semiprofessioneller Pragmatismus oder multimodale Chance? ZKS-Verlag, Coburg, 2013

Kunst in der Sozialen Arbeit. Bildnerisches Gestalten als Interventionsmethode – Theorie und Praxis. Jacobs Verlag, Lage, 2011 (Co-Autor)

Partizipation in der Hilfeplanung nach dem KJHG (SGB XIII). GRIN Verlag, München, 2010

Diesseits von Babel – Eine Betrachtung von Theorie und Praxis Sozialer Arbeit. GRIN Verlag, München, 2010

Gesprächstherapie bei Alkoholabhängigkeit. Eigenverlag der EWE Akademie für personzentrierte Psychotherapie und Beratung, Donndorf, 2006