European Centre for Clinical Social Work

Klinische Sozialarbeit. Forschung aus der Praxis - Forschung für die Praxis

AutorInnen:

Dr. Dipl. Soz.Päd. (Univ.) Gernot Hahn Prof. Dr. phil. Silke Birgitta Gahleitner

Expertisen:

Diagnostik & Evaluation/ Qualitätsmanagement Theoretische Grundlagen Klinischer Sozialarbeit Klinische Sozialarbeitsforschung

Bibliographische Angabe:

Hahn, G.Gahleitner, S. (2012): Klinische Sozialarbeit. Forschung aus der Praxis - Forschung für die Praxis. In: Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung 2. 1. Aufl. Köln: Psychiatrie-Verlag.

Die Vertreter der klinischen Sozialarbeit stellen unter den Sozialarbeitern die aktivste Gruppe dar. So wundert es nicht, dass gerade sie sich in diesem zweiten Band der Forschung und den neuesten Entwicklungen im sozialen und klinischen Bereich widmen und dabei ein großes Themenspektrum abdecken.

Dieser Band zeigt ein Spektrum auf, das beispielhaft für sozialarbeitswissenschaftliche Forschung ist. Aus den Beiträgen lassen sich Bausteine zur Theoriebildung für die gesamte soziale Arbeit ableiten. Die Beiträge stammen von Experten wie Albert Mühlum, Helmut Pauls, Peter Sommerfeld, Heiner Keupp, Konrad Maier, Jürgen Kriz, Gernot Hahn, Silke Birgitta Gahleitner und vielen anderen in diesem Fachbereich etablierten Autorinnen und Autoren.

Empfehlenswert für Professoren und Studenten der sozialen Arbeit, aber auch Praktiker in allen psychosozialen Arbeitsfeldern, die mit komplexen Problemlagen zu tun haben.