Trinationale Tagung DGSA, OGSA, SGSA: Kohäsion und Spaltung (23. und 24. April 2021)

Die Tagung „Europäische Gesellschaft(en) zwischen Kohäsion und Spaltung“ war ursprünglich für April 2020 in Landshut geplant und findet nun am 23.-24.4.21 online statt (Vorkonferenz für den wissenschaftlichen Nachwuchs am 22/23.4.21). Neben vielen Panels mit Bezug zu klinischer Sozialarbeit (u.a. Case-Management, hard-to-reach-Klient*innen, Klinische Sozialarbeit im trinationalen Vergleich) wird es eine Abschlussdiskussion geben, die die Auswirkungen der Pandemie thematisieren wird.

Eine Anmeldung zur Tagung ist seit dem 15.1.2021 unter https://www.conftool.org/landshut2020/ möglich. Das vollständige Programm und weitere Informationen unter der nur vom Namen veralteten Webseite www.landshut2020.com.